Aus- und Weiterbildung

#AusbildungSTARTEN auch im Herbst!

Auszubildende, Jugendliche
mm

Melanie Rieker

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 15003-33

Die Partnerinnen und Partner der „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ rufen im Anschluss an den „Sommer der Berufsausbildung 2023“ gemeinsam dazu auf, die Chancen der Nachvermittlung zu nutzen.

Auch wenn die Ausbildungszeit bereits offiziell begonnen hat und der diesjährige „Sommer der Berufsausbildung 2023“ vorbei ist: Die Chancen, eine Ausbildung zu starten, sind für die Jugendlichen nach wie vor sehr gut! Der Einstieg in das laufende Ausbildungsjahr ist auch noch im Oktober und November durch die Nachvermittlung möglich. Zuletzt waren noch rund 180.000 Ausbildungsplätze frei.
Die Arbeitsagenturen, Jobcenter, Kammern und regionalen Berufsverbände vor Ort unterstützen Jugendliche auch bei einem späteren Einstieg in die Ausbildung.

Eine duale Ausbildung bietet jungen Menschen viele spannende und anspruchsvolle Berufe und eröffnet ihnen die Möglichkeit, die eigene Zukunft aktiv zu gestalten. Zugleich ist sie ein zentraler Pfeiler der Fachkräftesicherung. Deutschland braucht mehr denn je gut ausgebildete Fachkräfte, um den großen Herausforderungen dieser Zeit – Klimawandel, Digitalisierung und demografische Entwicklung – tatkräftig zu begegnen.

Informationen und Ausbildungsangebote finden junge Menschen etwa über die Informationsangebote „Starthilfe für deine Zukunft“ oder #AusbildungKlarmachen bundesweite Azubi-Kampagnen, die App „AzubiWelt“ der BA sowie die Lehrstellenbörse der IHKs und das Lehrstellenradar der Handwerkskammern. Hier lassen sich auch Unterstützungs- und Beratungsangebote vor Ort finden, die den Einstieg erleichtern und begleiten.

Hintergrund zum Sommer der Berufsausbildung 2023
Der „Sommer der Berufsausbildung 2023“ wurde mit der neuen Erklärung der Allianz für Aus- und Weiterbildung vom 24. Mai 2023 als Marke für die gemeinsame Kommunikation fest verankert. 2023 organisieren die Partnerorganisationen der Allianz für Aus- und Weiterbildung zum dritten Mal den „Sommer der Berufsausbildung 2023“, um Jugendliche auf ihrem Weg in die Ausbildung zu unterstützen. Mit vielfältigen Aktionen und Events auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene informieren sie über die berufliche Bildung, bringen Betriebe und Jugendliche zusammen und zeigen gemeinsam, dass sich #AusbildungSTARTEN lohnt. Von Mai bis September 2023 bieten die Themenschwerpunkte „Berufsorientierung“, „Exzellenz“ und „Vielfalt“ für Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer sowie für Eltern einen Einblick in die vielfältigen Facetten der Berufsbildung. Im Oktober und November rückt nun die Nachvermittlung in den Fokus.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles

iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw