HR und Arbeitsrecht

Krankes Kind – was tun?

Kind krank
mm

Miriam Bainczyk

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 15003-27

Seit dem 18. Dezember 2023 kann die ärztliche Bescheinigung für den Bezug von Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes auch telefonisch eingeholt werden.

In unserem letzten Artikel vom 7. Dezember 2023 haben wir Sie über die Erweiterung des Kinderkrankengeldanspruchs in 2024 durch das Pflegestudiumstärkungsgesetz informiert. Danach erhöht sich die Zahl der Tage, für die Eltern Kinderkrankengeld beantragen können, für 2024 und 2025 auf 15 Tage pro Kind und Elternteil. Das Gesetz wurde am 15. Dezember 2023 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit treten die Änderungen zum 1. Januar 2024 in Kraft.

Für den Anspruch auf Kinderkrankengeld ist es erforderlich, dass im Falle einer Betreuung eines kranken Kindes eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt wird. Diese ärztlichen Nachweise müssen seit 18. Dezember 2023 nicht mehr zwingend vor Ort in der Praxis eingeholt werden. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband haben eine bis zum 30. Juni 2024 befristete Regelung getroffen, wonach Eltern die ärztliche Bescheinigung auch telefonisch und ohne extra Praxisbesuch erhalten können.

Die Kriterien zum Ausstellen einer ärztlichen Bescheinigung gelten analog dem Beschluss der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie, welche wir Ihnen in unserem Artikel Telefonische Feststellung der Arbeitsunfähigkeit vom 8. Dezember 2023 mitgeteilt haben. Damit gelten die gleichen Anforderungen für die Ausstellung einer ärztlichen Bescheinigung zur Erkrankung eines Kindes nach telefonischer Feststellung wie bei der telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit:

  • Vorrang der Feststellung der Erkrankung des Kindes im Rahmen der ausschließlichen Fernbehandlung einer Videosprechstunde vor einer telefonischen Anamnese
  • Ausstellung nur für persönlich in der Praxis bekannte Patientinnen und Patienten
  • Ausstellung nur für Erkrankungen mit voraussichtlich kurzer Dauer und regelmäßig milderem Verlauf
  • Ausstellung nur für einen Maximalzeitraum von 5 Tagen
  • Ausschluss von Folgebescheinigungen.

Die befristete Regelung kann nachfolgend nach Login heruntergeladen werden.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles

iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw