HR und Arbeitsrecht

Maßnahmen für Unternehmen gegen die Folgen des Corona-Virus

© Dominik Neudecker / Adobe Stock
mm

Boris Behringer

Hauptgeschäftsführer
Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)

Kontakt per E-Mail
Tel: 0621 15003-0

Das Bundeswirtschaftsministerium hat die bisherigen Maßnahmenpakete für Unternehmen gegen die Folgen des Corona-Virus in einer Publikation zusammengestellt.

Zu Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie hat die Bundesregierung vielfältige Maßnahmen für die Unternehmen umgesetzt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat diese kompakt in der Publikation „Maßnahmenpaket für Unternehmen gegen die Folgen des Corona-Virus“ zusammengestellt. Die einzelnen Instrumente, u. a. Überbrückungshilfen, Bürgschaften, KFW-Finanzierungen, Wirtschaftsstabilisierungsfonds, Start-up-Hilfen werden mit Voraussetzungen und weiterführenden Links erläutert. Hinzu kommen Erläuterungen zu den Hilfen für Löhne und Gehälter, zur Stundung von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen, zur Kurzarbeitergeldregelung und Grundsicherung.

Die Publikation des BMWi steht Mitgliedern von grosshandel-bw nachfolgend bzw. im Mitgliederbereich zum Download zur Verfügung.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles

iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw