Aus- und Weiterbildung

#playbizz – Wirtschaftssimulation für Azubis

Playbizz
mm

Rouven Hengen

Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 1500323

In diesem Jahr startet zum 37. Mal das bundesweite Wirtschaftsfernplanspiel „playbizz“ für Auszubildende. Sie treten in einem Team-Wettbewerb gegeneinander an und agieren als Managerin und Manager eines Unternehmens.

In diesem Team-Wettbewerb von 12 bis 14 Gruppen schlüpfen die Auszubildenden als Team in die Rolle eines (Planspiel-) Unternehmens und lernen, welche Auswirkungen unternehmerische und betriebswirtschaftliche Entscheidungen haben und welche Strategien im Markt erfolgreich sind. Schlüsselkompetenzen wie strukturiertes Arbeiten, analytisches Denken sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit werden so auf spielerische Art und Weise vermittelt.

Eingeladen sind kaufmännische und gewerbliche Auszubildende mit betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen sowie dual Studierende. Die jeweiligen Gruppensieger spielen um den Landessieg, der zum Einzug in die Bundesendrunde im Juni 2024 berechtigt. Der erforderliche Zeitbedarf der Auszubildenden beträgt auf die gesamte Spielzeit gesehen ca. 2 Stunden pro Woche und ist flexibel in den Ausbildungsalltag integrierbar. Eine Freistellung der Auszubildenden ist nicht nötig.

Anmeldeschluss ist der 27. Oktober 2023.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles

iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw