HR und Arbeitsrecht

Rechengrößen in der Sozialversicherung 2020

© iStock.com / Jirsak
mm

Sabine Reich

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 15003-0

Die für das Jahr 2020 gültigen wichtigsten Rechengrößen in der Sozialversicherung stehen fest und nachfolgend zur Verfügung.

 WestOst
 MonatJahrMonatJahr
Beitragsbemessungsgrenze: allgemeine Rentenversicherung 6.900 € 82.800 € 6.450 € 77.400 €
Beitragsbemessungsgrenze: knappschaftliche Rentenversicherung 8.450 € 101.400 € 7.900 € 94.800 €
Beitragsbemessungsgrenze: Arbeitslosenversicherung 6.900 € 82.800 € 6.450 € 77.400 €
Versicherungspflichtgrenze: Kranken- u. Pflegeversicherung 5.212,50 € 62.550 € 5.212,50 € 62.550 €
Beitragsbemessungsgrenze: Kranken- u. Pflegeversicherung 4.687,50 € 56.250 € 4.687,50 € 56.250 €
Bezugsgröße in der Sozialversicherung 3.185 €* 38.220 €* 3.010 € 36.120 €
vorläufiges Durchschnittsentgelt/Jahr in der Rentenversicherung40.551 €
* In der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung gilt dieser Wert bundeseinheitlich.

Im Mitgliederbereich kann nachfolgend eine ausführlichere Übersicht abgerufen werden.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles

iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw