Human Resources

Rechengrößen der Sozialversicherung – Werte 2024

Sozialversicherung
mm

Sabine Reich

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 15003-0

grosshandel-bw informiert über die gültigen Beitragssätze und Rechengrößen der Sozialversicherung, die Sachbezugswerte und den Umlagesatz für das Insolvenzgeld und in der Künstlersozialversicherung für das Jahr 2024.

1. Beitragssätze in der Sozialversicherung 2024

Die Beitragssätze in der Sozialversicherung für das Jahr 2024 stehen fest. Im Jahr 2024 wird der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der Krankenversicherung um 0,1 Prozent angehoben. Die entsprechenden Verordnungen wurden im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und werden am 01. Januar 2024 in Kraft treten.

Für das Jahr 2024 gelten daher folgende Beitragssätze:

Krankenversicherung
– Allgemeiner Beitragssatz
– Ermäßigter Beitragssatz
– Durchschnittlicher Zusatzbeitragssatz

14,6 %
14,0 %
1,7 %
Pflegeversicherung mit 1 Kind
– Zuschlag für Kinderlose
– ggf. Abschläge von jeweils 0,25% für weitere 2-5 Kinder unter 25 Jahren

3,4 %
0,6 %
Arbeitslosenversicherung2,6 %
Allgemeine Rentenversicherung
Knappschaftliche Rentenversicherung
18,6 %
24,7 %

2. Rechengrößen in der Sozialversicherung 2024

Die „Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2024 (Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2024)“ wurde am 24. November 2023 vom Bundesrat beschlossen und wird im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Sie wird zum 01. Januar 2024 in Kraft treten. Aus der Verordnung ergeben sich die nachfolgenden Rechengrößen für das kommende Jahr.

  • Beitragsbemessungsgrenzen 2024

West

 2023
jährlich
2023
monatlich
2024
jährlich
2024
monatlich
Renten- und Arbeitslosenversicherung87.600 €7.300 €90.600 €7.550 €
Knappschaftliche Rentenversicherung107.400 €8.950 €111.600 €9.300 €
Kranken- und Pflegeversicherung59.850 €4.987,50 €62.100 €5.175 €

Ost

 2023
jährlich
2023
monatlich
2024
jährlich
2024
monatlich
Renten- und Arbeitslosenversicherung85.200 €7.100 €89.400 €7.450 €
Knappschaftliche Rentenversicherung104.400 €8.700 €110.400 €9.200 €
Kranken- und Pflegeversicherung59.850 €4.987,50 €62.100 €5.175 €
  • Bezugsgrößen 2024

West

2023
jährlich
2023
monatlich
2024
jährlich
2024
monatlich
Renten- und Arbeitslosenversicherung40.740 €3.395 €42.420 €3.535 €
Kranken- und Pflegeversicherung40.740 €3.395 €42.420 €3.535 €

Ost

2023
jährlich
2023
monatlich
2024
jährlich
2024
monatlich
Renten- und Arbeitslosenversicherung39.480 €3.290 €41.580 €3.465 €
Kranken- und Pflegeversicherung40.740 €3.395 €42.420 €3.535 €
  • Jahresarbeitsentgeltgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung 2024

Die allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze nach § 6 Abs. 6 SGB V für das Jahr 2024 beträgt 69.300 €
2023: 66.600 €).

Die besondere Jahresarbeitsentgeltgrenze nach § 6 Abs. 7 SGB V für das Jahr 2024 beträgt 62.100 €
(2023: 59.850 €).

3. Sachbezugswerte für 2024

Der Bundesrat hat am 24. November 2023 der Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung zugestimmt. Folgende Sachbezugswerte sind für das kommende Jahr relevant:

20232024
Verpflegung (monatlich)
– Frühstück
– Mittagessen
– Abendessen
288 €
60 €
114 €
114 €
313 €
65 €
124 €
124 €
Unterkunft (monatlich)265 €278 €

Mahlzeiten, die arbeitstäglich unentgeltlich oder verbilligt an die Arbeitnehmer abgegeben werden, sind mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert zu bewerten. Der amtliche Sachbezugswert beträgt ab dem Kalenderjahr 2024 für ein Frühstück 2,17 € und für ein Mittag- oder Abendessen je 4,13 €.

4. Insolvenzgeldumlage 2024

Die „Verordnung zur Festsetzung des Umlagesatzes für das Insolvenzgeld für das Kalenderjahr 2024“ wird voraussichtlich zum 01. Januar 2024 in Kraft treten. In der Verordnung wird der Umlagesatz wie schon 2023 für das Insolvenzgeld für das Kalenderjahr 2024 auf 0,06 Prozent festgesetzt.

5. Geringfügigkeitsgrenze 2024

Die Geringfügigkeitsgrenze beträgt ab 01. Januar 2024 monatlich 538 € (jährlich 6.456 €).

6. Abgabesatz für die Künstlersozialversicherung 2024

Der Abgabesatz für die Künstlersozialversicherung wird für das Jahr 2024 unverändert 5,0 Prozent betragen. Die Künstlersozialabgabe-Verordnung 2024 wurde im BGBl. 2023 I Nr. 240 vom 08.09.2023 veröffentlicht.

7. Anhang zu den Rechengrößen der Sozialversicherung

Die tabellarische Übersicht der BDA zu den Rechengrößen der Sozialversicherung 2024 kann nachfolgend nach Login oder im Downloadbereich unter dem Thema HR & Arbeitsrecht/Praxishilfen heruntergeladen werden.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles