Aussenwirtschaft

Update: Russland – Ukraine (Stand: 23.03.2022)

© Feydzhet Shabanov / Adobe Stock
mm

Simone Diebold

Leiterin Kommunikation

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 15003-31

Präsentation zum Download: Am 18. März gab es eine Folgeveranstaltung von BGA & BDEx zu den aktuellen Russlandsanktionen.

Rechtsanwältin Dr. Talke Ovie, HARNISCHMACHER LÖER WENSING, bot einen Überblick über die aktuellen Neuerungen und stand für Fragen zur Verfügung. Die Präsentation „Update EU-Sanktionen gegen Russland“ finden Sie untenstehend zum Download.

Weitere aktuelle Nachrichten zum Thema Ukraine finden Sie in den BGA-Informationen, die den Mitgliedern von grosshandel-bw exklusiv zum Download zur Verfügung stehen. Die folgende Inhaltsübersicht gibt einen Einblick in die aktuelle Ausgabe.

Inhalt der Ausgabe vom 23.03.2022:

  1. Präsentation BGA/BDEx-Webinar: Update Russlandsanktionen
  2. Wiederbelebung der Kontaktstelle Lieferketten im BMWK
  3. 2. Bremer Exportkontroll-Tag am 5. Mai 2022
  4. Neue Arbeitshilfen zur Sanktionsumsetzung
    4.1. Aktualisierte Informationen des BAFA – tabellarische Übersicht zu den Verordnungen des Russland-Embargos
    4.2. Sanktionsübersicht der deutschen Zollbehörde
    4.3. FAQ der Bundesbank zu Sanktionen
    4.4. Neue FAQ zu zollrechtlichen Fragen
    4.5. EU-Kommission richtet zentrale Sanktions-Website ein
    4.6. EU-Kommission richtet zentrale FAQ-Website ein
  5. Schienenbrücke der Deutschen Bahn in die Ukraine für Hilfstransporte
  6. Koordinierungsstelle für Lebensmittelhilfen der Ernährungswirtschaft in die Ukraine
  7. EU arbeitet an einem „Temporary Crisis Framework“ zur Unterstützung der Wirtschaft
  8. Klarstellungen zum 4. Sanktionspaket durch BusinessEurope/Ostausschuss
  9. Russische Maßnahmen bzw. Gegensanktionen
    9.1. Gesetzesänderungen bei russischen Exportverboten
    9.2. Exportkontrollen: Genehmigungsverfahren beschlossen
    9.3. Made in Russia: Ausfuhrverbote und Ausnahmen
    9.4. Exportstopp für Weizen und Zucker
    9.5. Weiteres Gesetz zu Devisenregulierung
    9.6. Strafen für „Aufrufe“ zu Sanktionen
    9.7. GTAI: 60 Unternehmen in Russland von Enteignung bedroht
    9.8. Höhere Gewalt bei Unmöglichkeit
    9.9. Warten auf das „Enteignungsgesetz“
    9.10. Übersicht von Business Europe zu den Gegenmaßnahmen Russlands gegen westliche Sanktionen seit Kriegsbeginn (dt. Arbeitsübersetzung)
  10. Sanktionen weiterer Länder
    10.1. Australien
    10.2. Neuseeland
    10.3. Norwegen
    10.4. Japan
    10.5. USA
    10.6. Großbritannien
  11. Wirtschaftliche Indikatoren zu den Auswirkungen der Sanktionen
  12. Veranstaltungshinweise
  13. Weitere Quellen
  14. Haftungsausschluss

Mitgliedern von grosshandel-bw stehen die Dateien nachfolgend zum Download zur Verfügung.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles

iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw