HR und Arbeitsrecht

Stichwort Integration – Hilfestellung für Arbeitgeber

Integration
mm

Laura Schöneborn

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 15003-32

Die „Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA)“ bei den Integrationsfachdiensten (IFD) bieten Unternehmen eine umfassende Information, Beratung und Unterstützung bei der Integration von Menschen mit Behinderung.

Insgesamt 22 regionale Ansprechstellen unterstützen Betriebe als trägerunabhängige Lotsen bei Fragen zur Ausbildung, Einstellung, Berufsbegleitung und Beschäftigungssicherung von schwerbehinderten Menschen.

Firmen, die Menschen mit Einschränkungen einstellen möchten, können von der Beratung zu Rahmenbedingungen, zu finanziellen Förderungen sowie von der Erfahrung und Expertise der EAA ihren Nutzen ziehen. Die EAA bietet zudem Informationsveranstaltungen – siehe Hinweis Onlineveranstaltung am 7. März 2024 unten – für interessierte Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen sowie Unternehmen an, um sie über die Möglichkeiten und Herausforderungen von Inklusion im Arbeitsmarkt zu informieren.

Mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung können Unternehmen ihre soziale Verantwortung wahrnehmen und gleichzeitig von der Vielfalt und dem Engagement von Menschen mit Behinderungen profitieren. Firmen können so ihre Wettbewerbsfähigkeit sowie ihre Kreativität und Innovation steigern. Gerade junge Talente achten bei der Wahl ihres Arbeitgebers auch auf deren soziales Engagement, auch Arbeitszufriedenheit und Mitarbeiterbindung spielen hierbei eine Rolle. Um diese Prozesse anzustoßen und weiterzuentwickeln können die EAA unterstützend zur Seite stehen.

Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der 22 regionalen Ansprechstellen in Baden-Württemberg finden Sie auf einer interaktiven Landkarte hier.

Q 4.0 – Onlineveranstaltung am 7. März 2024 von 15-16 Uhr
Menschen mit Behinderung ausbilden – ein Gewinn fürs Unternehmen ?!
– Sie erfahren wie Unternehmen und Menschen mit Behinderung effektiv begleitet werden können
– Sie erfahren welche konkreten Schritte notwendig sind um eine erfolgreiche Integration zu erreichen
Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung.

In einem Interview hier – erklärt Thorsten Würth, Referatsleiter Arbeitsmarktpolitik und Weiterbildung beim Verband der Unternehmer in Baden-Württemberg (UBW), die Vorteile der Einheitlichen Ansprechstellen (EAA) aus Arbeitgebersicht.


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.

Aktuelles

iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw