Nachbericht

Zu Gast bei der Wahl GmbH: Forum Personalarbeit mit gelungenem Auftakt

mm

Laura Schöneborn

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

E-Mail-Kontakt
Tel: 0621 15003-32

Das Programm beinhaltete eine gute Mischung aus Theorie und ganz viel Praxis und gab den Teilnehmern viel Gelegenheit, ihre wertvollen Erfahrungen im Umgang mit neuen Arbeits(zeit)modellen auszutauschen.

Mehr als 25 Teilnehmer trafen sich am 17. Oktober 2023 bei der Mitgliedsfirma Wahl GmbH in Stuttgart, um sich beim Forum Personalarbeit „New Work – Neues Arbeiten?“ zu informieren und auszutauschen. In der exklusiven Badausstellung des Sanitärspezialisten präsentierte das Juristenteam von grosshandel-bw einen bunten Strauß an aktuellen Themen. Dabei wurde über A wie Ausbildung bis Z wie Zeiterfassung diskutiert. Anhand von kleinen Praxisfällen konnten gemeinsam Einschätzungen abgegeben, Fehler analysiert und Lösungen gefunden werden. Dabei entstand in einem angenehmen Ambiente ein aktiver und wertvoller Austausch unter den Teilnehmern und in unserem Netzwerk.

Geschäftsführer Florian Wahl und Laura Schöneborn begrüßten die Teilnehmer.

Der Bereich „Ausbildung“ hat in vielen Unternehmen zurecht einen hohen Stellenwert. Doch was macht man, wenn es doch in der Zusammenarbeit kriselt? Anhand von Praxisbeispielen hat das Team von grosshandel-bw gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungen gefunden. Dabei zeigte der intensive Austausch der Teilnehmer, dass auch in alltäglichen Situationen Kreativität gefragt ist.

Melanie Rieker gab ihre Expertise zu diesem Thema.

Wo fallen Videoüberwachung, Vermittlungsprovisionen, verschraubte Laptops und private WhatsApp-Gruppen in eine Kategorie? Es kann sich dabei nur um die „aktuelle Rechtsprechung“ handeln. Hierbei wurden die Teilnehmer informiert, welche spannenden Entscheidungen dieses Jahr bei den Arbeitsgerichten getroffen wurden und welche Auswirkungen sie auf die Praxis haben könnten.

Anna Wilhelm informierte über die aktuelle Rechtsprechung.

Des Weiteren präsentierte das Team von grosshandel-bw den richtigen Umgang mit der „workation“, also der Verbindung von (remote) Arbeit und Urlaub. Dabei gab es hilfreiche Tipps für die Praxis und Empfehlungen für die Umsetzung von entsprechenden Angeboten im eigenen Unternehmen.

Rouven Hengen gab wertvolle Praxistipps.

Zum Abschluss der Veranstaltung tauschten sich alle Beteiligten zu ihren Erfahrungen rund um das Thema New Work und vor allem Arbeitszeitflexibilisierung aus. Dabei konnten hilfreiche Praxistipps ausgetauscht werden und Chancen und Risiken gemeinsam abgewogen werden. grosshandel-bw dankt allen Teilnehmern für die rege Beteiligung und den spannenden Austausch.

Auf vielfachen Wunsch findet am 23. November 2023 ein inhaltsgleicher digitaler Termin statt. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Zum digitalen Forum Personalarbeit hier anmelden!

Die Unterlagen zur Veranstaltung werden unseren Mitgliedern nach dem 23. November zum Download bereitstehen.

Impressionen der Badausstellung bei Wahl
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form.
Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung.
iF Award Design Award 2024
Ausgezeichnet
Website grosshandel-bw